seilschiefer

Seit 1995 sind seilbasierte Sanierungen an historischen und zeitgenössischen Dachkonstruktionen an Kirchen, Klöstern, Rathäusern, Stadthallen, Villen, Burgen und Schlössern unsere Passion.

Besonders spezialisiert haben wir uns dabei auf Schieferbedachungen, für deren Instandsetzung aber auch Neueindeckung wir uns dank unserer seilbasierten, FISAT konformen Seilzugangstechnik einen großen Marktvorsprung, basierend auf langjähriger Erfahrung, erarbeitet haben. Viele exponierte, teils hochbetagte Dächer rufen dank zunehmender Wetterkapriolen oder jahrhundertelangem Verschleiß nach zeitnaher Sicherung, Abdichtung und Sanierung. Viele dieser Stellen sind konventionell über Bodengerüste und Hubsteiger schlichtweg unerreichbar. Manchmal ist die Volleinrüstung eines Riesenobjekts wie einer Kirche einfach auch unökonomisch. Genau hier stehen wir am Markt und bieten unsere hohe Flexibilität und Erfahrung beim Höhenzugang zu fairen Konditionen an, die uns zu einer exzellenten Alternative für all jene Kunden machen, denen eine ökonomische und zeitnahe Sanierung Ihres Daches am Herzen liegt.

Seilschiefer bietet als hochspezialisierter, gerüstfrei arbeitender Dachdeckerspezialbetrieb und Restaurator, in Kooperation mit dem Mutterhaus Seilkonzept Industriekletterer Kassel und dem seilbasierten Steinmetzunternehmen Seilstein, hochwertige denkmalgerechte Instandsetzungsleistungen an hohen Gebäuden und Baudenkmälern an. Oftmals arbeiten beide Schwesterunternehmen gemeinsam gewerkübergreifend an ein und dem selben Baudenkmal. Gerade auch im Falle von Verkehrssicherungsmaßnahmen z.B. bei absturzgefährdeten Mauer- und Dachfragmenten ist Zeit oftmals der Faktor, der ausdrücklich für uns spricht, bevor der Schaden größer wird oder ein bedauerlicher Personenschaden am Boden eintritt. Als eines der ganz wenigen Unternehmen (zusätzlich mit hauseigenem Dipl. Bauingenieur) können wir die kompliziertesten Projekte zu einem attraktiven Preis in denkmalgerechter Qualität zeitnah planen und realisieren. Von klassischen Schiefer- und Ziegeldächern über Kupferbedachungen bis hin zur höchsten Turmspitze. (z.B. gerüstfreie Turmkreuzmontagen und Blitzschutz an Kirchen und Türmen) bedient sich Seilschiefer dabei nur FISAT bzw. IRATA zertifiziertem Kletterfachpersonal mit der Zusatzqualifikation Dachdecker(-meister), Dachklempner / -Spengler, Zimmermann oder gewerkaffinen Gesellengraden sowie Level 1/2/3 Höhenarbeiter.

Die Seilkonzept Gruppe ist präqualifiziert unter der PQ Nummer: 101.003153

Erfahren Sie mehr unter www.seilschiefer.de

Tel: +49 (0)561 316 317 8  Fax: +49 (0)561 3173179